Konflikte in der Arbeitswelt und in Firmen

Konflikte am Arbeitsplatz kosten viel Energie für die Direktbeteiligten, das Team und Andere und oftmals auch Geld. Die Produktivität und das Arbeitsklima werden durch nicht gelöste Konflikte beeinträchtigt. Länger andauernde Konflikte, welche nicht gelöst werden, können zu innerlichen Kündigungen und so auch zu einer erhöhten Fluktuation führen. Ebenfalls können solche Streitigkeiten  physische und psychische Beeinträchtigungen bewirken.

Weitere Konfliktherde können sich einerseits innerhalb von der Organisation oder anderweitig über die Hierarchiestufen bilden. Ein Vorwärtskommen mit solchen Belastungen wird eher schwierig.

Das Verhältnis zwischen Kunden und Lieferanten kann durch unklare Kommunikation von z.B. Lieferungsbedingungen, allg. Geschäftspraktiken ebenfalls zu schwierigen Beziehungsverhältnissen führen.

Mittels Mediation lassen sich oftmals Möglichkeiten  für einvernehmliche Lösungen finden. Der zeitliche und finanzielle Aufwand für professionelle Konfliktlösungen sind im Verhältnis klein, wenn sich dadurch die Zusammenarbeit verbessert und ein Vorwärtskommen wieder ermöglicht wird.